Tina Harms - Tierheilpraktikerin
 Tina Harms - Tierheilpraktikerin

Liebe Kundinnen und Kunden!

A k t u e l l e s :

 

....schon ist wieder Weihnachten....

 

Wir machen ab Samstag, den 22. Dezember Weihnachtsurlaub.

Am 07. Januar sind wir dann wieder für Euch da.

 

Tina macht in dieser Zeit keine Notfallbehandlungen! Sollte es dringend sein,

wendet Euch bitte an Euren Tierarzt.

 

Wir wünschen Euch eine ruhige, besinnliche Weihnachtszeit. Kommt gut und gesund ins Neue Jahr!

 

 

 

 

 

Ab dem 25.Mai 2018 ist die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft getreten.

Wie bisher auch nehmen wir den Datenschutz sehr ernst, deshalb möchten wir Sie gerne informieren, wie wir mit Ihren Kontaktdaten umgehen:

Persönliche Daten, die Sie uns im Rahmen einer tierheilpraktischen Behandlung mitteilen,speichern wir für die weitere Behandlung Ihres Tieres.
Sie können der Nutzung der Daten jederzeit und ohne Begründung widersprechen, dann sperren wir Ihre Daten für jede weitere eigene Nutzung.
Eine Löschung von Daten, die wir im Rahmen einer Bestellung erhoben haben, ist erst nach Ablauf einer gesetzlich vorgeschriebenen

Nachweispflicht erlaubt. Ihre Daten werden ausschließlich zur weiteren organisatorischen Verarbeitung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte zu Werbe- und Marketingzwecken findet NICHT statt!  Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.

Damit wir Sie auch in Zukunft per Email/Telefon kontaktieren dürfen, benötigen wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung
Ihr Einverständnis.

Melden Sie sich NICHT ab, so gehen wir davon aus, dass wir Sie auch weiterhin kontaktieren dürfen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Bei Fragen und oder Anregungen melden Sie sich bitte.

 

 

 

Zu meiner Arbeit als Tierheilpraktikerin...

 

Ich bin jeden Tag auf´s Neue fasziniert von den scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten der Naturheilverfahren - gerade bei unseren Tieren, denn die bilden sich nichts ein und müssen auch nicht an etwas glauben, damit es funktioniert.

Gerade mit der Homöopathie und der TCM (traditionelle chinesische Medizin) erlebe ich immer wieder "Wunder", und es zeigen sich oftmals sehr logische und einfache Lösungen, auch für schwere Krankheitsprozesse. Denn als Alternative zu den oft unterdrückenden Maßnahmen in der Schulmedizin (hier geht es dann z. B. auch nur um das Auge), betrachte ich das ganze Tier. Wir sprechen vor der Behandlung ausführlich über Herkunft, Vorgeschichte, Lebenssituation, Verhalten Eures Tieres und alles, was Euch sonst noch wichtig erscheint. Denn nur so kann ich die Störung im Organismus verstehen, bei der Ursache ansetzen und die Selbstheilungskräfte des Tieres stärken, damit es körperlich und seelisch wieder ganz gesund wird!

Bitte ruft uns an, wenn Ihr Fragen habt oder einen Termin vereinbaren möchtet. Oder schickt mir eine email.                                                                                                                     Herzlich Willkommen !              

   Therapien:

       Traditionelle chinesische Medizin:

            Akupunktur und chinesische Phytotherapie

                 miasmatische Homöopathie nach Gienow

                     westliche Phytotherapie                               

                          Reintoxine

                               Zelltherapie

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tiernaturheilpraxis